Deutscher Mann erhält eine undenkbare Strafe auf den Malediven

9 Nov 2016: Ein altes Video von 1978 hat sich Viren auf den Malediven. Auf der CBS-Journalist Morley sicherere trifft auf einen deutschen Exil auf der Insel Fulhadhoo für Mord. Der Deutsche war glücklich verheiratet, eine maledivische und im Paradies zu leben. Er wurde nach Fulhadhoo im Baa Atoll, dort zu leben, war seine Bestrafung, und er konnte nicht mehr Inhalt. Wenn Sie gefragt werden, ob er zurück nach Deutschland, wenn begnadigt, er sagte, er würde seine Familie zu sehen und kommen zurück in den Malediven.

german-criminal

Das ist, was er getan hat, aber nie ging er zurück nach Deutschland. Er lebt immer noch in Malediven, jetzt mit Enkeln.

deutsch-Mann
Foto von Mihaaru: Johim mit seinen Kindern in den 1980er Jahren. Sein Name ist jetzt Ismail.

Die Geschichte wurde auf "Es ist ein weiter Weg zu Furudu", eine Episode von 60 Minuten von Morley Safer, das meistgesehene und profitabelsten Programm der Fernsehgeschichte bedeckt.

1978 war die Malediven eine friedliche Gemeinschaft von etwa 130.000. Gefängnissen gab es nicht. Das war wahrscheinlich der Grund für dieses Exil. Zu diesem Zeitpunkt galt Exil eine harte Strafe. Alle Familienmitglieder waren zueinander sehr voneinander abhängig. Auf einer anderen Insel ohne Unterstützung durch die Familie zu Leben wäre schwierig gewesen sein. Es spielte keine Rolle, Johim Blum, der sagte, die Malediver freundlich waren. Er muss sehr schnell auf lokalen Lebensstil angepasst haben, seine Ehe genau angibt. Eines Mannes, der die Strafe ist eines anderen Mannes Traum.

fulhadhoo
Photo: Fulhadhoo, Baa Atoll, Maldives

Es war keine Insel der Malediven, Furudu genannt wurde, ist die Insel Morley war Fulhadhoo im Baa Atoll. Im Jahr 1978 gab es nicht viele die Malediver, der Englisch sprach.

preisgekrönte Journalist Malediven besucht, um die Dokumentation zu einem Zeitpunkt Malediven ungehört war zu viel von der Welt. Es gab nur 3 diplomatische Missionen in den Malediven. Von den Malediven gibt es nur ein Diplomat, der das Land darstellt, International, und das war der Botschafter an die Vereinten Nationen.

Das Video ist sehr interessant. Es sehen!



Johim ist jetzt 63, hat 6 Kinder und 11 Enkel mit der gleichen Frau, die er vor 38 Jahren heiratete. Lokale Medien Mihaaru versucht, ihn für ein Interview zu erreichen aber war erfolglos. Aber sie konnte eines seiner Kinder überzeugen und war in der Lage, einige Bilder zu bekommen.

johim-blurm
Foto von Mihaaru: Johim mit einem großen Kind
Deutscher Mann erhält eine undenkbare Strafe auf den #Malediven. #Reise #Insel

Share


Noonu Atoll Exploration und geheime Tauchplatz der Soneva Jani




© 2013 - 2021 Maldives Finest. All rights reserved.